Adventskranz zum selber basteln!

von Backbienchen
 

 
 
Ich weiß dass dies nichts mit Kochen oder Backen zu tun hat, aber ich finde einen Adventskranz  so passend an Weihnachten dass ich euch mal etwas anderes zeigen wollte. Eine Bastelanleitung für einen Advetskranz,  in einer kleinen Bildergalerie festgehalten.
 
 
 
 
 
Damals in der Schule, habe ich den Kunstunterricht schon geliebt! Egal ob es etwas mit Basteln, Malen, Bauen oder Sägen zu tun hatte es hat mir immer viel Freude bereitet. Hach, was war das schön! … Wenn es auf  Weihnachten zuging, und wir wunderschöne Teelichthalter aus Goldpapier-Sternen gebastelt haben. Kennt ihr das auch noch? Dies ist jetzt schon das dritte Jahr wo ich meinen Adventskranz selber bastel, und ich glaube dies wird jetzt zur Tradition bei mir. Ich finde der ist gar nicht so schlecht geworden. Wie sieht es denn bei euch aus? Bastelt ihr auch gerne euren eigenen Adventskranz oder kauft ihr lieber einen.

 
 
 

Was ihr dafür braucht:

 
Vier Kerzen, eine Holz-Baumscheibe, Tannenzweige, Fünf Nägel, Dekoschnee und Dekomaterial nach eurem Geschmack. Als Werkzeug benötigt ihr einen Hammer und eine Heißklebepistole, die Zange die ihr auf dem Bild seht ignoriert ihr einfach diese braucht ihr nicht.

Und nun legen wir los!

 
Erst die vier Kerzen auf die Baumscheibe stellen und positionieren, dann mit einem Stift Punkte auf die Scheibe markieren. Die Kerzen herunter nehmen, und die Nägel in die markierten Punkte schlagen. Nun nehmt ihr jeweils eine Kerze und macht mit einem Nagel ein loch in den Kerzenboden.Jetzt verzieren wir die Kerzen. Dafür habe ich vier gleich lange Bänder zurechtgeschnitten, um die Kerzen gelegt und mit der Heißklebepistole fest geklebt hält super!
 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
Um die Bänder habe ich zusätzlich noch eine farblich angepasste Schnur verwendet, an die ich Weihnachtskugeln und Schneeflocken befestigt habe. Natürlich könnt ihr auch nach euren Dekoideen das ganze dekorieren.
Damit die Kerzen nicht umfallen und gut auf der Baumscheibe halten, gebt ihr einfach etwas Kleber von der Heißklebepistole um die vier Nägel und stellt die jeweiligen Kerzen auf die Nägel.
 
 
 
 
Wenn die Kerzen gut fest an der Scheibe kleben, könnt ihr nach Herzenslust mit dem dekorieren der Tannenzweige beginnen. Ach! Diese könnt ihr sogar mit der Heißklebepistole befestigen dann fallen sie nicht runter, einfach rund herum belegen und kleben.
Zuletzt noch ein paar Tannenzapfen, Deko Tiere, Nüsse oder einfach so wie es euch am besten gefällt. Ihr Lieben, ich hoffe meine kleine Adventsbastel-Fotocollage hat euch gefallen!
 
Das Back Bienchen wünschet Euch viel Spaß beim basteln und eine wunderschöne Weihnachtszeit.
 
 
 
 
 

Unterstütze "Back Bienchen", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

1 Kommentar

Meine Torteria 12. Dezember 2017 - 11:33

Sehr schön mein Schatz!

Antworten

Hinterlasse ein Komentar

Ich akzeptiere