Leichte Erdbeer-Quark Biskuitrolle zum Muttertag

von Backbienchen

„Best Mom”! Bald ist Muttertag und ich habe es ganz persönlich auf meine Quark-Erdbeer Biskuitrolle geschrieben. Ein Zeichen der Dankbarkeit an unsere tapferen, fleißigen hingebungsvollen, liebenden und tüchtigen  Mamis da draußen. Es ist schön, dass ich diese Dankbarkeit heute mit vielen weiteren Bloggern teile darf. Denn die liebe Louisa von Louibakery hat uns zu einer Blogparade eingeladen „Blogger Backen zum Muttertag”. Es gibt nichts Schöneres, als was selbstgemachtes zu verschenken.

Muttertags Kuchen

Erdbeer Biskuitrolle, meine Mama Insperation!

Meine Mama liebt Erdbeeren. Ich weiß noch als kleines Kind, habe ich schon nichts anderes bei meiner lieben Mama gesehen! Es gab Erdbeeren in allen Variationen, so wie, Erdbeerbecher oder Erdbeer Spagettieis. Was gabs noch?! Ach ja, Erdbeer-Puddingkuchen und immer viele Erdbeeren obendrauf. Es war immer so schön, wenn wir zusammen auf der Couch saßen und diese köstlichen Früchte in uns hineinstopften. Am Ende sahen wir zwar selbst aus wie ein Erdbeer-Monster, aber das war Mutti egal. Die Hauptsache war, wir waren glücklich. Ich denke gerne an diese Zeit zurück, hach Mama ist einfach die beste. Sie hat mich für diese Erdbeer Biskuitrolle inspiriert. Man kann gar nicht oft genug DANKE sagen, denn eigentlich ist jeder Tag MUTTERTAG nicht war?

Leichte Erdbeer-Quark Biskuitrolle

Bewertung 5.0/5
( 1 voted )
Anzahl: 6-8 Zubereitungszeit: Koch/Backzeit: Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Dekoteig:

  • 30 g geschmolzene Butter
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 35 g Mehl
  • ein wenig rote Lebensmittelfarbe

Teig:

  • 4 Bio Eier (M)
  • 1 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 80 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 170 g Frische Erdbeeren
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Erdbeer Fruchtaufstrich
  • 20 g San-apart

 

 

Zubereitung

  1. Drucke dein gewünschtes Motiv aus dem Internet aus. Auf eine mit Backpapier ausgelegte Backform 37 x 24 cm, platzierst du dein Motiv unter dem Backpapier, dahin, wo das Motiv am Ende auf deiner Biskuitrolle erscheinen soll.
  2. Die geschmolzene Butter mit dem Puderzucker verrühren, dass Eiweiß hinzufügen und ganz zum Schluss das Mehl und ein wenig rote Lebensmittelfarbe unterheben. Dekorteig nun 10 Minuten stehen lassen. Anschließend den Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Jetz einfach nur das Motiv mit dem Dekorteig ausmalen und für 20 Minuten in den Tiefkühler stellen. Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  3. Nun geht es weiter mit dem Biskuitteig. Zucker mit Vanillinzucker mischen und zusammen mit dem Eigelb und den Eiern 6 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und über die Eimasse sieben, dass Salz hinzufügen und nochmals alles gut verrühren.
  4. Nach 20 Minuten, den flüssigen Biskuitteig über das Dekor geben und mit einer Winkelpalette gleichmäßig verteilen. Das Ganze auf mittlerer Einschubhöhe bei 200°C Ober/Unterhitze 10 Minuten backen. Den fertigen Biskuit auf eine Platte stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Ein sauberes Küchentuch befeuchten und den Biskuit darin einrollen, bis er vollständig abgekühlt ist.
  5. Für die Füllung: Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Magerquark mit dem Erdbeerfruchtaufstrich kurz verrühren und das San-apart mit unterrühren.

Fertigstellung:

  1. Den Biskuit mit der Dekorseite umgedreht, senkrecht zu dir legen. Auf die nicht beschriftete Seite die Erdbeercreme verteilen darauf die Erdbeerwürfel. Nun den Biskuit von einem Ende bis zum anderen Ende einrollen. Über Nacht, abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Anschließend nach Belieben dekorieren.
Hast du mein Rezept ausprobiert?
Wie hat es Dir gefallen? Wenn Du es magst, verlinke mich gerne auf Instagram @backbienchen

Mit dabei, beim „Blogger Backen zum Muttertag”!

Erdbeer-Quark Biskuitrolle zum Muttertag

In diesem Sinne ihr Lieben, genießt euren Tag und bleibt gesund! Euer Back Bienchen

Das könnte dir auch gefallen:

18 Komentare

Mareike 3. Mai 2021 - 9:50

Wow, die schaut so lecker aus 🙂 Ich liebe ja solche leichten Biskuitrollen.

Antworten
Backbienchen 4. Mai 2021 - 13:59

Oh ja, die war mega lecker. Du musst sie unbedingt mal ausprobieren.

Antworten
Verena 3. Mai 2021 - 8:55

Die sieht sooo lecker aus! Und die Schrift finde ich auch mega. Richtig gut : )

Antworten
Backbienchen 4. Mai 2021 - 13:58

Vielen lieben Dank, es hat auch super viel Spass gemacht.

Antworten
Loui Bakery 2. Mai 2021 - 17:36

Was für eine tolle Biskuitrolle! Sehr gelungen.
LG Loui

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:40

Vielen lieben Dank.

Antworten
Lia 2. Mai 2021 - 17:10

Die Biskuitrolle ist großartig! Ganz ganz toll!

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:40

Ich freu mich, dass sie dir gefällt.

Antworten
Maxi 2. Mai 2021 - 16:58

Deine Biskuitrolle sieht so toll aus! Ich liebe auch alles mit Erdbeeren.
Liebe Grüße,
Maxi

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:41

Diese Erdbeeren machen einfach süchtig.

Antworten
Anja v. Meine Torteria 2. Mai 2021 - 14:44

Oh, das sieht so lecker aus. Da würde ich gerne mal zum Probieren vorbei kommen.

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:41

Oh meine Liebe, dass bekommen wir hin.

Antworten
Kathrina 2. Mai 2021 - 10:06

OMG, die Biskuitrolle sieht perfekt aus. Da würde ich mich nächste Woche auch mega drüber freuen…
Liebe Grüße

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:43

Danke, da steckt ganz besonders viel Liebe drin.

Antworten
ina whatinaloves.com 2. Mai 2021 - 9:49

wooow tolle idee! das mit dem schriftzug ist ja auch eine knaller idee!

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:43

Ha, war aber auch ein wenig knifflig.

Antworten
Susanne Heiser 2. Mai 2021 - 8:28

Liebe Katharina,
Mit der Beschriftung ist das wirklich eine super Idee. Sieht echt klasse aus! Viele Grüße,
Susanne

Antworten
Backbienchen 2. Mai 2021 - 18:44

Das ist lieb von dir. Fand die Idee auch total gut.

Antworten

Hinterlasse ein Komentar