Osterlamm mit Eierlikör

von Backbienchen

Na, seid ihr schon so richtig im Oster-Backfieber? Ich schon! Mit der aktuellen Osterbox von Meine Backbox , war die Freude gleich los zu legen, riesig. Mit den Produkten die sich in der Box befinden, gibt es drei passende Rezeptkarten zur Auswahl. Und da habe ich mich für das Osterlamm entschieden, ich finde das so süß. Jetzt backe ich schon so lange, aber ein Osterlamm gab es bisher noch nie bei uns, also passte das doch perfekt. Mit der Backform von Zecker funktioniert es ganz leicht. Durch die Teflon Classic Antihaftbeschichtung, lies sich der Teig problemlos aus der Form lösen. Leute, so macht backen Spass. Hier liegt es, dass Osterlamm im Blumenbeet, ist das nicht fein?

Osterlamm mit Eierlikör

Es ist immer wieder eine Überraschung und ich liebe Überraschungen. Man weiß nie was drin ist, aber das ist ja auch der Sinn dahinter. Das Ganze wird mit so viel Liebe gestaltet, ständig neuen Ideen auf Lager womit sie immer wieder glänzen. Da muss man erstmal draufkommen. Und damit ihr wisst, wovon ich spreche, möchte ich Euch was näher an die Box bringen. So könnt ihr die restlichen Produkte bestaunen.

Inhalts Beschreibung!

  • Drei Rezeptkarten + Meine Backbox Magazin (Rezept: Osterlamm/ Marzipan Osteraugen/ Buchteln mit Vanillesoße)
  • Kathi Dessert Soße Valille Geschmack, Originalprodukt 0,95 € / 3x 19 g
  • Verpoorten Edition Pfirsich-Maracuja, Originalprodukt 6,49 € / 200 ml
  • Darbo Zuckerreduzierter Fruchtaufstrich Erdbeere, Originalprodukt 2,79 € / 200 g
  • Rausch Edelkakao Schokolade, Originalprodukt 4,20 € / 125 g
  • Lemke Marzipan Simply Pure, Originalprodukt 1,99 € / 200 g
  • Richies Bakery Streudekor-Mix, Originalprodukt 1,49 € / 45 g
  • Zenker Backformen Ausstecher Ei, Originalprodukt 1,49 €
  • Zenker Backformen Lammform, Originalprodukt 12,99 €

Osterlamm mit Eierlikör

Bewertung 5.0/5
( 1 voted )
Anzahl: 6-8 Prtionen Zubereitungszeit: Koch/Backzeit: Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 125 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, M
  • 100 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Eierlikör (Verpoorten Pfirsich Maracuja) (oder Vanillesoße)
  • 2-3 TL Puderzucker
  • etwas Wasser + Streudekor

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheitzen. Die Lammform von Zecker einfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Weiche Butter mit Puderzucker und Salz in einer Schüssel geben,  mit dem Rührbesen des Rührgeräts kräftig aufschlagen, bis die Masse fast weiß ist. Eier nach und nach dazugeben und sehr gut unterschlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und dem Verpoorten Eierlikör unter die Masse heben und nur noch kurz unterrühren. Den Teig in die Backform füllen.
  3. Die Form auf ein Backblech stellen und in die zweite Schiene von unten in den Backofen schieben, sodass die Form mittig im Ofen steht. Für 35 Minuten backen. Anschließend direkt die Form umdrehen, sodass das Lamm in der Form auf dem Boden steht und dieser gerade wird. Dabei den Kuchenboden festhalten, damit der Kopf nicht abbricht. Kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen. Komplett abkühlen lassen.
  4. Mit Puderzucker und Wasser einen dickflüssigen Zuckerguss anrühren. Den 2 cm  breiten unteren Rand des Lamms mit dem Zuckerguss einstreichen und den Streudekor fest andrücken, sodass das Lamm im Blumenbeet liegt. Noch etwas Puderzucker mit einem kleinen Sieb über das Lamm streuen, das Gesicht dabei aussparen. Dabei mit einem Blatt Papier o.Ä. die Blumen abdecken. Zum Schluss nach Wunsch noch mit einem Band eine kleine Schleife um den Hals des Osterlamms binden.

Notes

Der Eierlikör kann auch ganz einfach mit der angerührten Dessert Vanillesoße ersetzt werden. Ich habe den Teig 45 Minuten gebacken. Danach war mein Teig durchgebacken. Bitte immer den Stäbchentest machen.

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Wie hat es Dir gefallen? Wenn Du es magst, verlinke mich gerne auf Instagram @backbienchen

Hier noch eine kleine Anregung zum Schluss!

Ich habe auf verschiedenen Sozial Media Kanälen nachlesen können, dass so einige Probleme mit der Zenker Backform hatten. Und zwar ging es darum, sie sei nicht auslaufsicher. Woran kann das liegen?

Zum 1. Kann es sein, dass Eure Form nicht eingefettet war und mit Mehl bestäubt wurde.

Zum 2. Kann es sein, dass Euer Teig zu flüssig war.

Aber ich habe da einen großartigen Tipp! Den habe ich Euch in einem kleinen Video festgehalten. In diesem Video könnt ihr sehen, wie einfach ich die Lamm Backform auslaufsicher isoliere. Schaut doch mal rein!

Ihr Lieben, dass war’s auch schon wieder mit der Vorstellung der Osterausgabe von Meine Backbox. Und wenn die Box Euch sssooo… gut gefallen hat, dann schaut doch mal auf meine Backbox vorbei und sichert euch schon mal die nächste Ausgabe oder macht gleich ein Abbo. Es lohnt sich, denn die sind so beliebt und meistens gleich vergriffen.

 

Viel Spaß beim nachbacken, Euer Bienchen!

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse ein Komentar