Kartoffel-Lauchsuppe mit Mettenden

von Backbienchen

Zwischendurch haben wir noch kalte Tage und da tut eine wärmende Suppe ganz gut. Da koche ich gerne meine Lieblings Suppe. Eine leckere Kartoffel-Lauchsuppe mit geräucherten Mettenden. Wie man sehen kann, ist sie bei mir etwas grober. Ich mag sie lieber noch mit Stücken, aber man kann sie auch cremiger machen. Die Mettenden gebe ich gerne schon zu Anfang dazu, ich finde, das gibt der Suppe einen tollen würzigen Geschmack. 

Kartoffel Lauchsuppe mit Mettenden

Die 5 vorzüglichen Toppings!

Gemüsechips  / Sakura Cress / Croutons / Crème fraîche / Röstzwiebeln
Bewertung 5.0/5
( 1 voted )
Anzahl: 4 Zubereitungszeit: Koch/Backzeit: Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 1 kg Speisekartoffeln vorwiegend festkochend
  • 3 Karotten
  • 1 Lauch Stange
  • etwas Butter zum anbraten
  • 1 große Zwiebel
  • 4 geräucherte Mettenden
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muscatnuss zum würzen
  • 200 g Schmand
  • 1/2 Bund Glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Lauchstange waschen, längs durchschneiden und anschließend in dünne Ringe schneiden. Glatte Petersilie klein schneiden und ein kleiner Teil davon aufheben zum Garnieren.
  2. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel kurz darin anbraten. Im Anschluss die Kartoffel und Karottenwürfel hinzugeben. Das Ganze mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Mettenden hineinlegen (die Mettenden geben eine großartige würze ab, wenn man diese zusammen aufkocht). Nun ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Danach die Mettenden herausnehmen und in Scheiben schneiden. Die Suppe mit einem Pürierstab grob zerkleinern, die Lauchringe, glatte Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Mettenden -Scheiben zur Suppe geben, nochmals 10 Minuten köcheln lassen und kurz abschmecken.
  4. Die Suppe auf 4 Teller aufteilen und mit einem Esslöffel ein wenig Schmand in die Mitte geben. Etwas Petersilie darüber und fertig ist die Kartoffel-Lauchsuppe mit Mettenden.

Notes

Wenn du die Suppe cremiger haben möchtest, gebe etwas Sahne hinzu und püriere die Suppe so lange bis alles glatt ist.

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Wie hat es Dir gefallen? Wenn Du es magst, verlinke mich gerne auf Instagram @backbienchen

Vorliebe für gute Hausmannskost!

Guten Hausmannskost, gut, günstig und vor allen Dingen frisch. Früher als Kind, hab ich es so geliebt, wenn Mama den noch dampfenden Kochtopf auf den Tisch stellte und die Suppenkelle einmal herum gereicht wurde. Ja, da werden Kindheitserinnerungen in mir wach. Naja, es mussten ja auch 5 hungrige Schleckermäuler ernährt werden. Und das hat Mama immer mit voller Liebe gemeistert. Eine wunderbare Zeit war das, an die ich mich gerne zurückerinnre. Suppen und Eintöpfe sind nun mal einfache geniale Familien Gerichte, und dazu noch schnell gemacht. Zudem ist die Kartoffel eine wahre Energie Power Knolle mit vielen wertvollen Vitaminen.

 

100g Kartoffeln bestehen (im Mittel):
▪ zu 77,8 % aus Wasser

▪ zu 14,8 % aus Kohlenhydraten (hauptsächlich Stärke)
▪ zu 2,1 % aus Ballaststoffen
▪ aus 2,0 % Eiweiß
▪ zu 0,1 % aus Fett
▪ zu 3,2 % aus sonstigen Bestandteilen

 

100g Kartoffeln enthalten folgende Vitamine (im Mittel)
▪ Vitamin C – 17mg (Mehr als in Äpfeln – 12mg)
▪ Thiamin (Vitamin B1) – 0,11mg
▪ Riboflavin (Vitamin B2) – 0,05mg
▪ Pyridoxin (B6) – 0,31mg
▪ Niacin – 1,22mg
▪ Folsäure 0,02mg
▪ Plantothensäure 0,40mg

100g Kartoffeln enthalten folgende Mineralstoffe (im Mittel):
▪ Natrium – 2,7mg
▪ Kalium – 417mg
▪ Magnesium 21mg
▪ Calcium 6,2mg
▪ Eisen 0,4mg
▪ Phosphor 50mg

Kartoffel Lauchsuppe Rezept

In diesem Sinne wünsch das Back Bienchen Guten Appetit!

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse ein Komentar