Happy Birthday kleine Ellie!

von Backbienchen

Der 1. Geburtstag ist immer was ganz Besonderes, happy Birthday kleine Ellie. Meine Freundin fragte mich, ob ich vielleicht Lust hätte ihrer süßen Ellie eine Torte zu machen. Ich liebe es Kindertorten zu machen, da geht mir immer wieder das Backherz auf. Es sollte unbedingt etwas mit Schmetterlinge sein, aber wie es aussehen sollte war ihr egal. Ich mag es so sehr, wenn man mir freie Hand in meinen Kreationen lässt. Es gibt mir das Gefühl von Vertrauen, und wer mag dies nicht. Ich fragte sie noch nach der Cremefüllung, auch da sagte sie „du, da vertraue ich dir, mach einfach“. Und das zeige ich euch jetzt.

Geburtstagstorte

Unter der Dekoration befindet sich ein Rührteigboden ( Wunderrezept ) mit einer Erdbeer-Mascarponecreme in zwei Schichten. In der untersten Schicht habe ich die Torte mit einem Erdbeer Fruchtspiegel gefüllt.

Erdbeer Mascarpone Torte mit Erdbeer Fruchtspiegel

Der 1. Geburtstag ist immer was ganz Besonderes, happy Birthday kleine Ellie. Meine Freundin fragte mich, ob ich vielleicht Lust hätte ihrer süßen Ellie eine Torte zu machen. Ich liebe… Drucken
Anzahl: 12-14 Zubereitungszeit: Koch/Backzeit:
Nährwertangabe 200 kcal 20 grams Fettanteil

Zutaten

Teig:
7 Bio Eier (größe M)
468 g Mehl
312 g Zucker
312 ml Öl Sonnenblumen/Rapsöl
312 ml Milch oder belibige Flüssigkeit
2 Pck Backpulver
etwas Salz

Ganache:
800 g Vollmilch Schokolade
400 g Sahne

Creme Füllung:

750 g Mascarpone
260 g Bio Erdbeer Konfitüre

Fruchtspiegel:

500 g Erdbeeren
6 Blattgelatine

Unterstütze "Back Bienchen", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Zubereitung

Für eine 25 cm Runde Backform

  1. Die Eier zusammen mit dem Zucker auf höchste Stufe 10 Minuten in einer Küchenmaschine schaumig schlagen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. anschließend 1 Mal durchsieben.
  3. Backform einfetten und eventuell Isolieren. Wie dies funktioniert erfahrt ihr im Blogpost über ein Zusatz Link.
  4. Nach den 10 Minuten auf niedrige Stufe runter stellen und das Öl und die Milch langsam hinzugießen. Direkt im Anschluss Löffelweise das Mehl dazu geben und gut verrühren.
  5. Das Ganze in die gefettete Backform geben und bei 155°  Ober/Unterhitze 2 Stunden backen. Boden abkühlen lassen und in vier Böden schneiden.
  6. Die Ganache bereitet man besser 1 Tag vorher vor. Schokolade klein machen, und in eine Schüssel geben. Sahne kurz aufkochen und über die Schokolade gießen. Das Ganze kurz schmelzen lassen, und mit einem Schneebesen gut verrühren. Wenn sich noch Klümpchen darin befinden, könnt ihr es nochmal durch ein Sieb geben. Ich gebe meine Ganache über Nacht in den Kühlschrank, und hole sie etwa 6 Stunden bevor ich die Torte damit einstreichen möchte wieder raus. Wenn man dies nicht macht, ist sie noch zu hart.
  7. Die Erdbeeren waschen und klein pürieren. Die Gelatine kurz einweichen und in einem Topf auflösen bis sie flüssig ist. Dann etwas von dem Erdbeerpüree mit zur Gelatine geben wieder verrühren und die gesamte Masse zu den pürierten Erdbeeren geben.
  8. Etwas Ganache in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen, und auf den ersten Boden am Rand verteilen. In die Mitte füllt ihr dann das Erdbeerpüree. Anschließend den zweiten Boden oben drauflegen. Ihr könnt auch einen Tortenring drum herum machen, und das Ganze dann für ca. 4-5 Stunden in den Kühlschrank geben.
  9. Für die Creme mischt ihr die Mascarpone mit der Erdbeer Konfitüre zusammen und teilt sie auf zwei Schüsseln ab, damit ihr die gleiche Menge pro Schicht habt. Die erste Menge füllt ihr ebenfalls in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle, und verteilt von der Mitte aus wie eine Schnecke die Creme. Bitte vergesst vorab nicht den Rand mit der Ganache zu befüllen, damit die Creme nicht austreten kann.
  10. Das macht ihr so lange bis ihr den letzten Boden aufgelegt wurde. Zum Schluss wird die restliche Ganache auf die komplette Torte verteilt damit man sie gut mit Fondant eindecken kann.
  11.  

Unterstütze "Back Bienchen", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Geburtstagstorte

Was gibt es schöneres als in leuchtende Kinderaugen zu sehen. Für mich bedeutet das die Welt, weil sie einfach so wundervoll sind, unsere Kids. Sie füllen dein Leben mit soviel Freude. Geben dir Kraft wenn es dir mal nicht so gut geht, und wollen dich stehts zum lachen bringen.

Geburtstagstorte

Liebe kleine Ellie ich wünsche dir einen wunderschönen Geburtstag. Hab einen tollen Tag!

Ihr Lieben in diesem Sinne:

“ Everything that makes me happy“ Euer Back Bienchen

Unterstütze "Back Bienchen", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse ein Komentar

Ich akzeptiere