Kräuter-Chilliöl

von Backbienchen

 

                                                                      Kräuter-Chilliöl

 
 
          
 
 
Mein Mann meinte heute zu mir „du, ich mache uns mal leckeres Kräuter-Chilliöl“!
Ich dachte mir nur ja ja mach du mal. Schaut euch das mal an, ich war total begeistert und holte sofort die Kamera raus, mit ein wenig Foodstyling war das Bild schnell im Kasten. Wie man sieht, habe ich ihn mal wieder völlig unterschätzt. Für mich ist es das perfekte Kräuter-Chilliöl, aber ACHTUNG es könnte feurig werden hi hi… aber die Schärfe könnt ihr natürlich selbst bestimmen.

 
Wenn das Öl gut durchgezogen ist kann man es für die perfekte Marinade benuzen und das Fleisch über Nacht im Kühlschrank darin ziehen lassen.
 
 
Mein Tipp: Wäre auch eine schöne Geschenkidee für Koch/Grill-Fans die freuen sich sicherlich darüber.
 
 
 
 
 
 
 
 
Kräuter-Chilliöl
 
Zutaten: Für 1L Glas Karaffe
 
1 L                Sehr gutes Olivenöl
5-8 Zweige  Rosmarin
3    Zweige  Majoran
2                   Knoblauchzehen
3 halbe        Chillischoten mittel scharf ( oder so wie jeder mag )
2 EL             Fleur de Sel 
 
 
Zubereitung
 
 
Als erstes das Fleur de Sel in die Glas Karaffe füllen, anschließend Knoblauchzehen, Chillischoten, Rosmarin und Majoran dazu geben. Zum Schluss nur noch das Olivenöl in die Karaffe gießen fertig!
 
Bevor ihr das Kräuter-Chilliöl verwenden möchtet, sollte es etwa 4 Wochen an einem dunklen/kühlen Ort ( Schrank ) aufbewahrt werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Back Bienchen wünscht euch viel Spaß beim kochen 😉
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
                               
Unterstütze "Back Bienchen", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse ein Komentar

Ich akzeptiere